Alle Ergebnisse 2017

>>> Fotos 1ter Lauf2ter Lauf, 3ter Lauf, 5ter Lauf, Finale <<< 

Andis Radsportfotos Heilshorn S3 3 2 42

Am 16. April 2016 war es also soweit: Der RCB veranstaltet seine erste Ausfahrt im Stile einer RTF. Was für dieses Jahr noch als Übung für das große Ziel einer eigenen RTF gedacht ist (Teil 2 der LVZF folgt im September), wird dann im kommenden Jahr in einer echten RTF münden.

April sollte es also für den ersten Versuch sein, und erwartungsgemäß hat uns das Wetter nicht gerade verwöhnt. Die Wettervorhersagen ließen das Schlimmste befürchten, aber trotzdem konnten wir zur Auftaktveranstaltung 65 Fahrer_innen auf die Strecken schicken. Diese wurden dafür aber auch mit fast durchgängig trockenem Wetter belohnt; über den Wind wollen wir jetzt mal nicht reden.

Start- und Treffpunkt war das alkoholfreie Jugendcafé an der Gesamtschule Ost, das uns freundlicherweise seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Pünktlich um 9.30 Uhr nahmen die Teilnehmer_innen die drei Strecken in den jeweiligen Gruppen in Angriff. Erste gemeinsame Anlaufstelle war der Kontroll- und Verpflegungspunkt am Sportplatz in Wilstedt. Hier mussten alle durch, egal ob sie 50, 75 oder die 120 km fahren wollten. Danach teilten sich nach und nach die Wege. Die 50er kehrten mehr oder weniger direkt Richtung Start/Ziel um, die 75er machten einen Schlenker um dann nochmal Wilstedt als zweiten Wertungspunkt zu erhalten bevor es ins Ziel geht, und die 120er machten sich auf die lange Reise nach Selsingen. Dort, ebenfalls am Sportplatz, befand sich die nächste Kontroll- und Verpflegungsstelle. Nach einem weiteren Schlenker in den Norden kehrten dann auch die 120er nochmal in Wilstedt ein und machten sich im Anschluss auf die letzten Kilometer Richtung Bremen zurück.

Bei dem Wind - ok, eigentlich wollten wir ja nicht drüber reden- bildeten sich dann doch einige kleinere Splittergruppen. Für das nächste Mal bemühen wir uns um noch besseres Wetter, versprochen! Nachdem keine größeren Ausfälle zu beklagen waren (die Servicefahrzeuge von Wiegetritt und dem RCB blieben ohne Einsatz) traf man sich im Anschluss zum gemütlichen Beisammensein und Grillen wieder vor dem Jugendcafé.

Aus unserer Sicht war es eine gelungene Veranstaltung und wir freuen uns schon auf die Fortsetzung im September mit Euch.

Vielen Dank für Euer Kommen.

Die 37. Offenen Deutschen Meisterschaften für Transplantierte & Dialysepatienten finden vom 05. - 08. Mai 2016 in Bremen statt und werden von Familie Bausch organisiert. Hauptveranstalter dieses Events ist der gemeinnützige Verein Transdia-Sport Deutschland e.V.

Videolink vom Radrennen in 2015, angeschossen von Thomas Hellriegel (Triathleten werden ihn kennen): Video

 

Der RCB unterstützt mit Streckenvorschlägen und Helfern zur Streckensicherung. Wer sich mit uns vorbereiten möchte findet >> hier << eine Trainingsmöglichkeit.

 transdia

Das ehemals in Hemelingen gestartete Rennradprojekt ist Angang 2015 auf das Hauptgelände der St. Petri Kinder- und Jugendhilfe umgezogen. Da von dort immer mehr Kids an dem Projekt interessiert waren, wurden die Bikes kurzerhand zu den Jugendlichen verlegt, um die Wege zu verkürzen. Seitdem hat sich eine feste Kerngruppe von ca. 6 Teilnehmer_innen entwickelt, die sehr motiviert und regelmäßig mitradeln. Und dies nicht nur bei bikertypischen Sonne und 25 Grad, sondern auch bei Wind und Wetter und mitunter auch mal nur 5 Grad...

Mehr lesen...

gruppenbild