Ab Samstag den 16.12.2017 starten wir unser neues CycloXrossTraining!

Dieses Training bieten wir ausschließlich für Vereinsmitglieder des RCB und TCB an.

Treffpunkt und Uhrzeit erfahrt Ihr im Mitgliederbereich oder beim jeweiligen Vorstand.

Letz Xrozz!

12376038 1650720595216909 4291952574406757103 n

Einsteigertraining

 

2014 hatten wir uns zum Ziel gesetzt, ein frauengerechtes Einsteigertraining anzubieten, an dem auch disziplinierte Männer teilnehmen dürfen. Wir hatten gehofft, dass es funktioniert, aber unsere Erwartungen wurden mehr als übertroffen.

Somit ist es selbstredend, dass wir dieses Trainingsangebot auch weiterhin fortsetzen, denn oftmals ist das Tempo in etablierten Gruppen für Einsteiger zu hoch und das enge Fahren in der Gruppe zunächst abschreckend.

Unser Training soll vermitteln, wie viel Spass es macht, in Zweierreihe und Windschatten des Vordermannes über die Landstraßen zu fahren und sich nebenbei noch immer mit Nebenmann(frau) unterhalten zu können.

Für ambitionierte Fahrer gibt es ein breites Spektrum an Trainingsmöglichkeiten, wobei wir hier auch auf etablierte Treffs zurückgreifen.

Parallel zu unserem beliebten Frauen- und Einsteigerradtreff am Montag (We want you!), starten die schnelleren Gruppen der Cyclique Next Level Rides!

Je nach Teilnehmerzahl werden hier bis zu drei Leistungsklassen angeboten von 30 - 40 km/h (Schnitt).

Bewegung mit (Renn-) Rädern

Sportliche Radtour für Paracycler.

 

Treffpunkt:                                 Haus/Cafe am Walde, Bremen

                                                  Startort ist Rückkehrort

Zielgruppe:                                sportlich interessierte behinderte (Renn-)Radler

Termin:                                      Wir sind bisher nur eine kleine Gruppe und passen unseren Termin immer wieder an.
                                                  Wenn du dabei sein möchtest melde dich bitte telefonisch oder per eMail bei Wolfgang.

 

 

(RCB) Tourenleiter: Wolfgang Lühmann

Telefon: +49 421 233268

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!